Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Erfolgreich führen in Zeiten von Agilität und Wandel


Digitalisierung, Nachhaltigkeit, ein neues Verständnis von Zusammenarbeit und viele weitere Treiber bringen weitreichende Veränderungen mit sich, welche in dieser Intensität und Geschwindigkeit noch nicht erlebt wurden. Die Herausforderungen in Zeiten von VUCA und BANI sind groß – und in einem komplexen und agilen Umfeld braucht es erfolgreiche und flexible Strategien, mit der Führungskräfte und MitarbeiterInnen auf diese Veränderungen reagieren können.

Von Führungskräften, ProjektleiterInnen und GeschäftsführerInnen werden über alle Branchen hinweg hohe Leadership-Kompetenzen vorausgesetzt. Das betrifft agiles Führen ebenso wie Selbstorganisation, Gesundheitsbewusstsein, Motivationsfähigkeit, Selbstreflexion, strategisches Denken, Change-Know-how und eine positive Selbstpräsentation. Es heißt, das Team in den Mittelpunkt zu stellen. Kreative Teams, die schnell und eigenverantwortlich handeln, ohne dabei die einzelnen MitarbeiterInnen aus dem Fokus zu verlieren.

Zielsetzung des Seminars „Erfolgreich führen“

Dieses Training unterstützt Führungskräfte, in ihrem Führungsalltag erfolgreich zu sein. Es aktiviert den Antrieb der TeilnehmerInnen etwas bewegen und gestalten zu wollen und lässt das Erkennen hinderlicher Muster zu. Dafür werden Methoden, Werkzeuge und Tools interaktiv vermittelt, die Führungskräfte in der Führungspraxis sofort anwenden können, um sich selbst und ihre MitarbeiterInnen zu stärken.

Die Reflexionen und der intensive Austausch innerhalb des Trainings regen dazu an, die persönliche Situation und das eigene Verhalten zu hinterfragen, als auch aus gewohnten Denkmustern auszusteigen. Die Persönlichkeitsentwicklung und die Fähigkeit zur Selbstreflexion ist hierbei ein essenzieller Schlüssel zum Erfolg. Denn erfolgreiche Führungskräfte arbeiten ständig an sich, um die Veränderungen in ihre Arbeitswelt einzubringen. Wenn sie den Entwicklungsprozess vorleben, werden ihnen die MitarbeiterInnen folgen.

Wenn in Organisationen die Führungsaufgaben verstanden werden, als persönliche Entwicklung, als Gestalten von Rahmenbedingungen in denen Führungskräfte etwas Positives bewirken und in denen Selbstorganisation wachsen kann, stellt sich der Erfolg von selbst ein. Dort gibt es motivierte MitarbeiterInnen, die Lust haben, sich einzubringen, sowie begeisterte Kunden, die gerne mit Ihnen zusammenarbeiten.

Lernziele

Die Inhalte dieses Trainings sollen Mut machen, in Führung zu gehen und als Führungspersönlichkeit mit einem agilen Mindset zu agieren. Die TeilnehmerInnen erhalten einen guten Überblick über die neue Arbeitswelt, Agilität und Selbstorganisation. Sie lernen agile Frameworks kennen und welche Werte und Prinzipien ihnen zugrunde liegen. Sie erkennen den Unterschied zwischen Management und Leadership, lernen die transformationale sowie die situative Führung kennen und gehen hierfür in eine persönliche Rollenreflexion. Die TeilnehmerInnen …

  • kennen die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt: von Arbeiten 1.0 bis Arbeiten 4.0
  • erhalten wertvolle Wissensinputs und Tipps zu den Themen Agilität, Leadership und Management
  • betrachten Agilität aus verschiedenen Blickwinkeln: die vier Dimensionen, die Facetten und die Erfolgsfaktoren
  • lernen agile Ansätze kennen und erhalten einen Einblick in Scrum, Kanban, Lean-Konzepte und Design-Thinking
  • erfahren, was agil führen bedeutet, welche Vorteile es hat und wie sie mit agilen Prinzipien erfolgreich führen können – und warum wir zukünftig weniger Management und deutlich mehr Führung benötigen
  • wissen um die Königsdisziplin Leadership und lernen das Prinzip der transformationalen Führung kennen
  • nehmen sich Zeit für zentrale Ergebnisse der Gallup-Studie und reflektieren persönliche Situationen aus dem Führungsalltag

Methoden

Wissensinput und -transfer, Selbst- und Gruppenreflexion, Praxisbeispiele und Erfahrungsaustausch, interaktive Gruppenübungen, Selbstanalyse, Diskussion, Kleingruppenarbeit, agile Moderationsmethoden, Aktivierungsübungen, Transferübungen.

Zielgruppe

Erfahrene und angehende Fach- und Führungskräfte, ManagerInnen, UnternehmerInnen, Bereichsverantwortliche, Projektmanagerinnen und alle an Führung und Agilität Interessierten.

Erweiterter Nutzen

  • Die Trainings finden in einer angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
  • Businessverpflegung inkl. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Getränken während der Veranstaltung

Dauer

  • 2 Tage Präsenzveranstaltung / 09:00-17:00 Uhr

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten

  • € 995,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine


+ There are no comments

Add yours