Formel Q Seminar I Formel Q Schulung


Die Formel Q ist ein Regelwerksystem, das alle Anforderungen des Volkswagen Konzerns bezüglich Qualitäts- und Projektmanagement in der Zusammenarbeit mit den Partnern in der Lieferkette enthält. Durch die Einhaltung dieser Vorgaben soll ein reibungsloser Produktentstehungsprozess und eine Serienlieferung im Sinne der Kunden sichergestellt werden

Zielsetzung des Seminars “Formel Q” (2 Tage)

Im Fokus steht die Vermittlung der Anforderungen des Volkswagen Konzerns bezüglich der Formel Q-konkret, Formel Q-Neuteile integral, Formel Q-Fähigkeit und Formel Q-Fähigkeit Anlage. Die Teilnehmer/ innen erhalten einen grundsätzlichen Überblick über die Formel Q und gehen mit dem/ Trainer/in die Anfrage und Vergabephase durch. Des Weiteren wird die Formel Q in der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Volkswagen Konzern, in der Produkt- und Prozessfreigabe sowie im Seriengeschäft behandelt. Darüber hinaus werden den Teilnehmer/innen einige Applikationen, wie z. B. QPN, Selbstaudit und QTR, erläutert. In der Schulung wechseln sich Fachvortrag und Gruppenarbeiten ab, die den Transfer des Gelernten in die eigene Arbeitspraxis unterstützen.

Seminarinhalte Formel Q

  • Einführung Formel Q
  • Formel Q – Konkret
    • Klärung des Anwendungsbereiches
    • Qulitätsplanung / serienbegleitende Maßnahmen
    • Anforderungen der VW 99000
    • Funktionsmaßkatalog (FuMaKa)
    • Konzeptverantwortung/ Konzeptverantwortungsvereinbarung (KVV)
    • Rolle des Produktsicherheitsbeauftragten (PSB/ PSCR)
    • Problemanalyse (Reklamationsbearbeitung QS Kaufteile)
    • Lieferantenmanagement
    • Technische Revision Lieferant (TRL)
  • Formel Q – Neuteile integral
    • Qualifizierungsprogramm Neuteile QPN
    • Quality Technical Requirement (QTR)
    • Produktfreigabeverfahren BeOn
    • Mehrstufige Abnahme 2-Tagesproduktion
    • VDA Reifegradabsicherung Neuteile
  • Formel Q – Fähigkeit / Formel Q -Fähigkeit Anlage
    • Selbstaudit D/TDL (Prozess- und Produktaudit)
    • Zusatzanforderungen VDA Band 6.3 Prozessaudit von VW (Fragenkatalog)
    • Technische Revision Lieferant (TRL)
  • Übungen und Workshops
  • Erfahrungen, Tipps und Tricks…

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Projektmanagement, Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung, Entwicklung, Vertrieb, Prozessentwicklung, Produktion, Logistik, Einkauf, Service / Kundendienst, die am Produktentstehungsprozess im Rahmen der Lieferkette zum VW-Konzern mitwirken.

Erweiterter Nutzen

  • Die Trainings finden in einer angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & LEAN Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Getränken während der Veranstaltung

Dauer

  • 2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Abschluss

  • Zum Abschluss des Seminars findet eine Lernkontrolle statt. Mit Bestehen der Lernkontrolle erhalten Sie eine Qualifikationsbescheinigung

Kosten

  • € 995,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage , Buchung & Termine

Print Friendly, PDF & Email