LEAN & KVP: Doppelte Kraft für den Fortschritt


In der sich stetig weiterentwickelnden Welt der Dienstleistungsbranche setzt man zunehmend auf doppelte Kraft für den Fortschritt – die Kombination von Lean-Methoden und kontinuierlichen Verbesserungsprozessen (KVP) steigert die Effizienz, optimiert die Leistung und fördert eine Kultur der laufendenWeiterentwicklung.

Lean-Philosophie: Streben nach Effizienz

Die Lean-Methode, basierend Prinzipien der Produktion, fokussiert sich auf die Beseitigung/Minimierung von Verschwendung und das stetige Streben nach Rentabilität. Für Dienstleister bedeutet das „Lean-Denken“ die Optimierung von Arbeitsabläufen, Reduzierung unnötiger Arbeitsschritte und die Steigerung des Mehrwerts für Kunden und Interessengruppen.

Ein Key-Elemenht von Lean ist die Identifizierung und Beseitigung jeglicher Formen von Verschwendung, inklusive Zeit, Ressourcen und unnötiger Prozesse. Durch die Anwendung der Lean-Methoden auf service-orientierte Funktionen, können Unternehmen die Qualität ihrer Dienstleistungen erheblich verbessern, Durchlaufzeiten verkürzen und schlussendlich ihren Kunden einen hochwertigeren und schnelleren Service bieten.

KVP: Die Triebkraft der Weiterentwicklung

Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) ist der Motor für nachhaltige Optimierung. Dazu zählt die Förderung einer Kultur des stetigen Lernens und Anpassens, in der das Team die Prozesse laufend bewertet, Verbesserungspotential identifiziert und daraus resultierende Veränderungen umsetzt. Im Dienstleistungs-, Service und Bürobereich garantiert KVP Flexibilität und die Reaktion auf  wechselnde Anforderungen.


Doppelte Kraft für den Fortschritt: Lean & KVP im Zusammenspiel

Kombiniert man Lean- und KVP-Methoden, profitieren Organisationen von einer starken Symbiose. Lean-Ansätze schaffen die Grundlage für die Verbesserung bestehender Prozesse und deren effiziente Gestaltung. Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) stellt anschließend sicher, dass diese Effizienz nicht nur einmalig erreicht wird, sondern ein fortlaufender, sich wiederholender Prozess und bleibt.

In der Dienstleistungsbranche führt dieses Zusammenspiel zu schnelleren Reaktionszeiten, mehr Kundenzufriedenheit und die Anpassungsfähigkeit auf sich schnell verändernde Marktbedingungen. In Büroumgebungen führt es zu optimierten Arbeitsabläufen, deutlich weniger administrativem Verwaltungsaufwand und flexibleren und kooperativeren MitarbeiterInnen.

Dieser kombinierte Ansatz wurde bereits zahlreich erfolgreich umgesetzt:

  • Ein Kundenservice-Center konnte durch die Anwendung von Lean-Prinzipien Engpässe in den Prozessen identifizieren und beseitigen. Zugleich führte es einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) ein, um Kundendienststrategie regelmäßig zu überprüfen und zu optimieren. Das Ergebnis war eine erhebliche Reduktion der Reaktionszeiten und eine Steigerung der Kundenzufriedenheit.
  • In einem Restaurant konnte die 5S-Methode in Kombination mit LEAN zur Umgestaltung der Küche und des Bereichs für die Essensausgabe eingesetzt werden, um die Zubereitung und das Service der Speisen an den Tisch des Gastes zu beschleunigen.
  • In diversen Büroumgebungen haben Unternehmen Lean-Methoden genutzt, um Verwaltungsprozesse zu verbessern und gleichzeitig eine Kultur des kontinuierlichen Lernens unter der Belegschaft zu unterstützen. Dies führte zu einer effizienteren Einsetzung der Ressourcen, weniger Papierkram und einer gesteigerten Produktivität.

Mit kreativen Lösungen den Fachkräftemangel bekämpfen

Die Anwendung der Lean-Ansätze zusammen mit KVP steigert nicht nur die Unternehmenseffizienz sondern ist auch die Antwort auf den steigenden Fachkräftemangel. Durch die Schaffung schlanker Prozesse steigt neben der Produktivität auch die Attraktivität als Arbeitgeber. Die Mitarbeiter können sich auf ihre fachlichen Kompetenzen konzentrieren, während überflüssige und zeitintensive Prozesse reduziert werden.

Effizienzsteigerung zusammen mit einer proaktiven Reaktion auf den Fachkräftemangel schaffen eine Win-Win Situation für Ihr Unternehmen. So gestalten Sie ein Arbeitsumfeld, das hochqualifizierte Fachkräfte anzieht und bindet.

Zeitersparnis leicht gemacht

Eine realistische Schätzung verspricht ein Zeitersparnis von 10 Prozenz, wodurch Ressourcen effizienter eingesetzt werden können. Diese Zeitersparnis hat direkten Einfluss auf die Reduzierung des Arbeitsdrucks. Dies wiederum erhöht die Mitarbeiterzufriedenheit und ermöglicht die Bindung von Fachpersonal.

Mehrwert schaffen – gezielt, effizient, erfolgreich

Der gezielte Einsatz von LEAN und KVP generiert nicht nur einen erheblichen Mehrwert für Unternehmen, sondern trägt auch zur Lösung des Fachkräftemangels bei.
Das Quality-Team versteht die Herausforderungen, denen sich Unternehmen bei der Umsetzung dieser Methoden gegenübersehen. Unser Team verfügt über ein breites Spektrum an Kompetenzen und Fachwissen und ist bestrebt, Sie auf diesem Weg der Optimierung zu unterstützen.

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösunge!
Gemeinsam setzen wir das volle Potenzial Ihrer Organisation frei!

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick zu unserem Fachangebot:

https://www.quality.at/weiterbildung/kvp-basiswissen-seminar-schulung-training-2-tage/

https://www.quality.at/weiterbildung/lean-management-basiswissen-seminar-schulung/

Kontaktieren Sie uns 😊